online Geld verdienen

Geld verdienen 2.0 – so klappt’s im Internet

Das Thema „Geld“ und „Geld verdienen“ ist ja DIE Never-ending-Story überhaupt. Und genau aus diesem Grund habe ich beschlossen diesen Blogartikel, der ja irgendwie so ganz und gar aus der Reihe meiner Blogartikel tanzt, zu schreiben.

Gerade jetzt, wo die Kosten immer weiter steigen, rückt das Thema Geld verdienen natürlich immer mehr in den Mittelpunkt. Deshalb habe ich mich entschieden, diesen Blogartikel für Dich zu schreiben. Du erfährst, was Du tun kannst, wenn Dir die Kosten gerade die Haare vom Kopf fressen und ich stelle Dir hier legale Möglichkeiten vor, mit denen Du Dir ein gutes Nebeneinkommen aufbauen kannst. Oder, die Du sogar nutzen kannst, um hauptberuflich damit Geld zu verdienen.

Die Situation im Außen kannst Du nicht verändern, aber wie Du damit umgehst schon! Es liegt immer alleine an Dir, ob Du lieber jammerst, oder ob Du etwas veränderst.

Ich weiß, dass der 1. Schritt dabei immer der schwerste ist. Deshalb bin ich ihn für Dich gegangen und stelle Dir hier verschiedene Möglichkeiten vor, wie Du auf einfache Art und Weise Dein Konto füllen und zusätzliches Geld verdienen kannst.

im internet Geld verdienen

⚠️ DISCLAIMER ⚠️

Keine der Anregungen und Ideen, die Du in diesem Artikel findest, stellen eine Anlageberatung bzw. Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar. Dieser Artikel ersetzt nicht den Termin beim Spezialisten, um Dich beraten zu lassen. Alles was ich hier schreibe beruht auf meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen!

Das Wichtigste zum Thema „Geld verdienen“ vorab

Das Wichtigste vorab – alle Angebote zum Geld verdienen, die Du bekommst und die damit werben, dass Du weder Geld noch Zeit dafür einsetzen musst – FINGER WEG! Verfall bitte nicht der Versuchung auf solche Angebote einzugehen. Warum?

Ganz einfach! Geld und Zeit sind beides Energien. Und wenn Du Energie bekommen willst, musst Du auch Energie einsetzen – in welcher Form auch immer. Das heißt nicht, dass es schwer sein muss Geld zu verdienen, aber wenn hinten etwas rauskommen soll, musst Du auch vorne etwas reingeben.

Wie gesagt – den ersten Teil der Energie habe ich für Dich schon vorne reingegeben, indem ich gesucht und getestet habe und jetzt diesen Blogartikel für Dich schreibe. Der 2. Teil ist Deine Aufgabe.

Du hast also bei den Angeboten zum Geld verdienen, die ich für Dich ausgesucht habe, die Möglichkeit entweder vorab Geld einzusetzen und eine sehr gute Rendite zu erzielen oder einen Teil Deiner Zeit zu investieren, um dann sehr gutes Geld zu verdienen.

Die Entscheidung WAS Du tust liegt bei Dir und sicher auch an Deinem aktuellen Kontostand.

Meine große Bitte, ja mein Aufruf an Dich: Tu Dir selbst einen Gefallen und komm ins Machen! Denn dann bekommst Du auch Ergebnisse. Nur vom Rumsitzen, wird nichts werden – Sorry, not sorry!

Und jetzt lade ich Dich ein, mit mir auf die Reise zu gehen und Dir die verschiedenen Möglichkeiten anzusehen, wie Du Dir ein Zusatz- oder sogar Haupteinkommen aufbauen kannst.

Durch Empfehlung von Personen und Produkten Geld verdienen

Das ist für Dich eine wunderbare Möglichkeit, um Dir selbst und jemand anderem etwas Gutes zu tun. Hier empfiehlst Du einem Freund oder einer Freundin entweder ein Produkt oder eine Person, bei der Du schon etwas gekauft hast, weiter und kannst so Geld verdienen. Eine echte Win-Win-Situation!

Du selbst warst mit der Leistung dort zufrieden und kannst diesen Dienstleister (Arzt, Therapeuten, Coach usw.) nur wärmstens empfehlen.

Dafür gibt es inzwischen teilweise sehr gute Prämien, die Du Dir sichern kannst, indem Du einfach den Namen oder das Produkt weiterempfiehlst. Meist gibt es dafür dann Seiten, wo Du einträgst, wem Du was empfohlen hast. Ein Haupteinkommen wirst Du Dir damit vermutlich nicht aufbauen könne, aber ein schönes Taschengeld kann dabei durchaus rausspringen.

Ich selbst biete Dir diese Möglichkeit zum Geld verdienen auch. Wie das bei mir aussieht, kannst Du Dir hier direkt ansehen.

Geld verdienen mit Network-Marketing

Network-Marketing ist 1.000 mal, ach was sag ich – noch viel mehr als 1.000 mal besser als sein Ruf! Warum Network-Marketing beim Thema Geld verdienen so einen schlechten Ruf, kann ich persönlich nicht nachvollziehen.

In dem Video, das Du hier siehst spreche ich über das Thema und wenn Du es Dir angesehen hast, wirst mit ziemlicher Sicherheit auch Du eine andere Einstellung zu dieser Art des Geld verdienens haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn Du im Network Marketing eine Zeit lang richtig Gas gibst, baust Du Dir selbst eine ständig sprudelnde, passive Geldquelle auf und Du hilfst gleichzeitig anderen Menschen dabei das gleiche zu tun. Geht es noch genialer?

Voraussetzung dafür ist natürlich, dass Du in dem für Dich passenden Netzwerk unterwegs bist und für das Produkt bzw. die Leistung wirklich brennst. Denn nur dann werde der Funke auch auf Deine Partner überspringen.

Achte daher bei der Auswahl Deines Networks darauf, dass….

  • Du immer einen Ansprechpartner hast
  • Dein Sponsor für Dich da ist
  • Dich das Produkt begeistert
  • Du Dir tatsächlich ein passives Nebeneinkommen aufbauen kannst

An dieser Stelle möchte ich Dir auch noch wärmstens ein Buch zu dem Thema empfehlen, das Tobias Beck, einer der bekanntesten Speaker und Coaches auf dem Markt, geschrieben hat: „Unbox your Network“*. Trotz englischem Titel, ist das Buch in deutscher Sprache!

Nachfolgend möchte ich Dir jetzt meine beiden Netzwerke vorstellen, zu denen ich Dich von Herzen gerne in mein Team einlade!

1. Ein tolles und typisches Produkt im Network Marketing – Der Healy

Wenn Du gerne mit EINEM Produkt nach draußen gehen möchtest und bei jedem Verkauf und für den Teamaufbau wirklich hohe Prämien haben möchtest, dann ist der Healy für Dich die perfekte Lösung.

Der Healy hat einen sehr attraktiven Vergütungsplan und Du hast Zugriff auf eine Plattform, wo Dir alles genau erklärt wird und Du Dir immer wieder neue Info-Videos ansehen kannst. Außerdem gibt es fast täglich Schulungen über Zoom, um Dir den Einstieg und das Verständnis für den Healy leicht zu machen.

Der Healy ist ein in der EU zugelassenes Medizinprodukt, kann aber noch viel mehr! Er wird zum einen…

  • für Behandlung von chronischen Schmerzen, Migräne, Skelettschmerzen, Fibromyaligie und sogar unterstützend bei psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Angstzuständen und damit verbundenen Schlafstörungen eingesetzt

und zum anderen

  • werden damit noch viele andere Bereiche abgedeckt, die bis in den Bereich des Coachings reichen. Hier geht es beispielsweise um Auro-Analysen, Selbstcoaching, Tiere usw.

Es bietet also genau das, was Du, ich und jeder andere Mensch sich wünscht. Gesundheit und mit sich selbst in Harmonie und Einklang zu leben. Er sorgt nämlich dafür, dass das bioenergetische Feld passt und arbeitet dabei im Quantenfeld.

Übrigens: Egal ob Hund, Katze, Pferd usw. – Du kannst Deinen Healy auch für Dein Tier einsetzen!

Ich selbst liebe meinen Healy! Wenn Du auch neugierig bist, dann kannst Du Dich jederzeit gerne bei mir melden.

Healy
Geld verdienen - Healy Gesundheit
Geld verdienen - healy balance

2. Social Commerce mit „Shop with me“ – die neue Art des Netzwerkens

Social Commerce ist die neue Art Geld zu verdienen und wird meiner Meinung nach durch die Decke gehen. Hier am Anfang mit dabei zu sein, ist Gold wert!

Vermutlich hast Du schon einmal von „Shopify“ gehört. Hier kannst Du Dir auf der Plattform Deinen eigenen Onlineshop erstellen, ihn mit Produkten befüllen und direkt dort verkaufen. Eine geniale Sache! Allerdings mit sehr viel Aufwand verbunden. Denn Du brauchst ein eigenes Produkt, musst den Shop eröffnen und bist für Verkauf, Versand, Zahlungsabwicklung usw. selbst verantwortlich.

Und jetzt kommt Social Commerce mit „Shop with me“

Die 2 Standbeine mit denen Du im Social Commerce Geld verdienen kannst

Möglichkeit 1 zum Geld verdienen: Der Verkauf im Shop

Hier bekommst Du von „Shop with me“ fix und fertig einen Shop, in dem es unzählige Produkte viel günstiger gibt, als im Laden und bei den großen Online-Verkäufern. Hier kann beim Shoppen richtig Geld gespart werden (teilweise bis zu 90 %).

Die Vorteile dieser Shops sind…..

  • Wer sich einmal in Deinem Shop eingetragen hat, ist immer Dein Kunde, auch wenn er in einem anderen „Shop with me“-Shop einkauft. Damit bekommst Du immer und von jedem Kauf die Provision
  • Du hast keine Lagerhaltungs- oder Verwaltungskosten, weil die gesamte Abwicklung für Dich erledigt wird
  • Auch mit eventuellen Rücksendungen hast Du nichts zu tun.
  • Du hast lediglich ein einziges Mal einen geringen Betrag für die Bereitstellung des Shops zu bezahlen und dann keine weiteren Kosten mehr
  • Du musst selbst nicht einkaufen, wenn Du nicht möchtest
  • Deine Kunden profitieren, wenn sie weitere Käufer für das gleiche Produkt mitbringen, indem sie dieses Produkt noch günstiger bekommen. Das ist so ähnlich, wie das frühere Sammelbestellersystem, nur besser.

Möglichkeit 2 zum Geld verdienen: Der Teamaufbau

Der Teamaufbau im Social-Commerce funktioniert prinzipiell genauso, wie im Network Marketing. Du empfiehlst das System und bekommst für jeden neuen „Social-Commercer“ eine Prämie. So baust Du Dir eine sogenannte „Downline“, also eine Linie von Shopbetreibern unter Dir auf. Immer wenn jetzt in deren Shop etwas verkauft wird, bekommst auch Du prozentual einen bestimmten Anteil am Gewinn.

Und auch Deine Downline hat wiederum die Möglichkeit sich ihre eigene Downline aufzubauen.

Du siehst also, dass Du mit diesem System die wundervolle Möglichkeit hast, anderen Menschen dabei zu helfen Geld zu verdienen und sogar beim shoppen noch zu sparen!

Wie das alles genau funktioniert, erfährst Du direkt hier bei „Shop with me“

Geld verdienen - shop with me
social commerce - geld verdienen

Digistore24 – einfach Geld verdienen als Affiliate

Vom Affiliate-Marketing hast Du sicher auch schon gehört.

Wie verdienst Du nun mit Digistore24 Geld?

Das ist tatsächlich sehr einfach! Auf Digistore24 sind massenhaft Produkte gelistet – unter anderem auch 3 meiner eigenen, die Du darüber als sogenannter „Affiliate“ bewerben kannst.

Zunächst musst Du Dich dafür auf Digistore24 registrieren. Das kostet Dich nichts und ist ganze einfach. Wie es genau geht, erfährst Du in diesem Video Schritt für Schritt. Bist Du hier einmal als Affiliate angelegt, kannst Du alle dort angebotenen Produkte bewerben und empfehlen.

Die Produkte findest Du auf dem sogenannten „Marktplatz“. Bei jedem Produkt findest Du die Angaben…

  • um welches Produkt es sich handelt
  • wieviel Provision Du für den Verkauf des Produktes erhältst
  • und Du findest Werbemittel, die Du zum Bewerben verwenden darfst und sollst

Mit dem folgenden Einladelink kannst Du zum Beispiel meine beiden Produkte „Be YOU-nique“ und „It’s Magic“ direkt bewerben. Hier ist dafür  Dein direkter Einladelink *

Die Auszahlung Deiner Provision erfolgt immer ganz automatisch und direkt über Digistore24. Du bekommst eine E-Mail mit Deiner Gutschrift und das Geld landet automatisch auf Deinem Konto.

Das ist tatsächlich eine sehr einfache Art zum Geld verdienen. Um Dir damit ein Haupteinkommen aufzubauen, ist natürlich auch hier Fleiß und Einsatz erforderlich.

juicyfields-eva-fischer

JuicyFields – eine geniale Art zum Geld verdienen

Vermutlich geht es Dir jetzt gleich genauso, wie es mir ging, als ich vom Geld verdienen mit JuicyFields gehört habe. Mein erster Gedanke war: „Das ist einfach zu schön, um wahr zu sein.“ Einfach mal schnell in ein paar Pflanzen investieren und dann wirst Du direkt an den Verkäufen beteiligt. Und zwar mit einer Rendite zwischen 35 – 65%. 

Die 2 großen Fragen, die ich mir gestellt habe waren:

  • Wie soll das denn gehen?
  • Warum finanziert JuicyFields nicht über eine Bank?

Also bin ich auf die Suche gegangen, habe recherchiert und das Ergebnis hört sich plausibel an: Kleine Cannabis-Unternehmen haben es recht schwer Kredite zu bekommen, da Banken in das Cannabisgeschäft nicht investieren wollen und auch auch nicht können. Deshalb finanziert JuicyFields über ein sogenanntes Crowd-System. Das machen übrigens viele junge Unternehmen so.

Die Gewinnausschüttung ist aktuell deshalb so hoch, weil die Erträge auf diesem Sektor sehr hoch sind. Ob das auf Dauer so bleibt, wird sich noch herausstellen. Im Moment ist es für mich jedenfalls eine wirklich gute Art, um hohe Renditen zu erzielen.

Wenn Du jetzt hier direkt auf „JuicyFields“* klickst, kannst Du Dich anmelden, um Dir die Plattform erst einmal anzusehen oder auch gleich Pflanzen zu kaufen, wenn Du möchtest. Die Anmeldung ist absolut kostenfrei.

Ist JuicyFields seriös?

JuicyFields hat sich in den letzten Monaten wirklich gemausert und macht durchaus einen seriösen Eindruck. Dennoch: Egal wo Du investierst – es besteht IMMER ein Risiko. Und umso alternativer die Anlage ist, umso höher ist das Risiko.

Wichtig für Dich zu wissen:

  • JuicyFields verspricht auf seiner Seite, das Risiko extrem gering zu halten, indem sie – laut eigener Aussage des Unternehmens – alles in ihrer Macht stehende tun, um sicherzustellen, dass das Einkommen des Landwirts erzielt wird und das Geld so schnell wie möglich auf das Konto des Benutzers überwiesen wird.
  • Der Umsatz kann nie im Voraus gesagt werden und hängt immer von der erfolgreichen Ernte und dem Verkauf von Pflanzen ab.
  • JuicyFields deckt teilweise das Risiko einer unbefriedigenden Ernte mit den gepflanzten Reservepflanzen ab, die durch eine separate Vereinbarung zwischen dem Partner und dem Unternehmen angebaut werden.
  • Gewisse Risiken werden durch JuicyFields nicht abgesichert. So zum Beispiel die Vernichtung der Ernte durch Krieg, Unwetter und höhere Gewalt.

Prüfe also unbedingt vorher für Dich, ob Du bereit bist, dieses Risiko einzugehen und investiere – so wie bei allen anderen Anlagen auch – nur so viel Geld, wie Du auch zu verlieren verkraften kannst!

So funktioniert der Kauf von Pflanzen

Der Kauf der Pflanzen bei JuicyFields ist super einfach und Du kannst mit 50 Euro starten. Zum Start habe ich mit der Pflanzenart „Juicy Flash“ begonnen. Warum? Weil Du hier Dein Geld lediglich 108 Tage gebunden hast und dann den Wert der Pflanzen + den Gewinn aus der Ernte ausbezahlt bekommst. Eine Pflanze kostet 50 Euro und Du entscheidest Dich im sogenannten Klon-Shop von JuicyFields wieviele der Pflanzen Du kaufen möchtest.

Bei JuicyFields wird Dir der Einstieg wirklich super einfach gemacht!

Verkauf Deiner Ernte bei JuicyFields

Vielleicht denkst Du Dir jetzt: „Puh, das wird ganz schön kompliziert!“ Weit gefehlt! Das Verkaufen Deiner Ernte und somit Das Geld verdienen bei JuicyFields ist mega simpel. Ich habe Dir dazu ein kleines Video gemacht. Hier zeige ich Dir genau, wie Du Deine Ernte verkaufst. Du brauchst dafür noch nicht einmal 5 Minuten!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So einfach funktioniert also der Verkauf Deiner Ernte bei Juicyfields. Und wenn Du einen wirklich richtig guten Überblick über Deine Käufe und Verkäufe bekommen möchtest, dann sende ich Dir gerne eine Excel-Liste, in Du alles eintragen kannst.

Schreib mir dazu einfach eine E-Mail an info@evafischercoaching.de nachdem Du Dich über diesen Link * auf der Plattform registriert hast.

Und was gibt es noch so auf dem Markt?

Natürlich unglaublich viel! Ich könnte Dir jetzt hier jetzt noch davon erzählen, dass Du T-Sthirts verkaufen kannst, Dich bei Amazon als Affiliate anmelden kannst, und, und, und…..

Das würde allerdings den Rahmen dieses Artikels sprengen und ist auch nicht Sinn und Zweck. Denn für mich ist es in diesem Artikel wichtig, Dir meine eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse weiterzugeben. Und mal ganz ehrlich – was nützt es Dir, wenn Du für einen Buchverkauf bei Amazon 20 ct. bekommst? Nichts, oder?

Dennoch habe ich hier im Anhang noch 3 große Bereiche angerissen. Mit 2 davon habe ich mich persönlich noch nicht wirklich auseinandergesetzt und von einem bin ich absolut nicht überzeugt.

Hier also noch diese 3 Bereiche für Dich:

ETFs – Geld verdienen durch clevere Anlagen

ETF steht für „Exchange Traded Fund“ und ist ein Nachbau eines Börsenindex. Ganz einfach ausgedrückt , nimmt eine Fondsgesellschaft Dein Geld und das der anderen der Anleger und kauft dafür die Wertpapiere, die im Index enthalten sind. Meistens handelt es sich um Anleihen oder Aktien. Aber auch Immobilienwerte können beispielsweise in einem ETF eingebunden sein. Der Begriff Geld verdienen trifft hier nicht zu, da es sich eher um eine langfristige Geldanlage handelt.

Auf der Seite von Finanztip kannst Du Dich näher über ETFs informieren, wenn das für Dich interessant ist.

Bitcoin & Co.

Ein riesengroßer Sektor für Investitionen ist inzwischen natürlich der Kryptomarkt. Neue Krypotwährungen, Blockchains und was sonst noch alles dazugehört, schießen wie Pilze aus dem Boden. Hier den Überblick über seriöse Kryptos zu behalten, erscheint mir persönlich wie ein Fulltime-Job.

Auch Anbieter, die das Traden mit KI, also künstlicher Intelligenz forcieren, werden am Markt immer mehr. Gerade hier ist Vorsicht geboten, da sich einige schwarze Schafe am Markt tummeln.

Da dieser Markt extrem schnelllebig ist und ich diesen Artikel nicht wöchentlich aktualisieren werde, möchte ich an dieser Stelle keine Empfehlungen, Ratschläge oder auch Warnungen aussprechen. Außerdem verfüge ich auch über keinerlei Erfahrungen, da mir dieses System zu komplex ist.

Meine Empfehlung für Dich: Informiere Dich hier, gerade und vor allem in der aktuellen wirtschaftlichen Situation, sehr gut, bevor Du hier einsteigst.

Schenkkreise

Sie haben mich definitiv nicht überzeugt! Ich habe es ausprobiert und muss sagen, dass ich persönlich kein Geld damit verloren habe. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen kann, dass es auf Dauer funktioniert.

Vielmehr glaube ich, dass all diese Schenkkreise, auch wenn mit einem Algorithmus dahinter geworben wird, ziemlich schnell zusammenbrechen werden. Um das auszurechnen, braucht man wohl auch kein mathematisches Genie zu sein.

Zum Schluss

Wenn Du jetzt der Meinung bist: „Ach, da mach ich für ein Network mal kurz ein paar Posts und dann bekomm ich monatlich 5.000 Euro auf mein Konto ausbezahlt, muss ich Dir den Zahn an dieser Stelle leider ziehen.

Ja, Network-Marketing, Social Commerce und Empfehlungen sind genial – dennoch darfst Du am Anfang richtig daran arbeiten und Gas geben. Umso mehr Du am Anfang tust, umso schneller baust Du Dir Dein passives Einkommen auf. Es liegt ganz allein an Dir, wie stark Deine passive Geldquelle sprudelt.

Wenn Du richtig fleißig bist, kannst Du es durchaus schaffen, dass Du in kurzer Zeit Deinen Fulltime-Job an den Nagel hängen kannst und mit einer täglichen Arbeitszeit von maximal 2 Stunden ein wesentlich höheres Einkommen erzielen kannst.

Voraussetzung dafür: Fang an und mach!

⚠️ DISCLAIMER ⚠️

Keine der Anregungen und Ideen, die Du in diesem Artikel findest, stellen eine Anlageberatung bzw. Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar. Dieser Artikel ersetzt nicht den Termin beim Spezialisten, um Dich beraten zu lassen. Alles was ich hier schreibe beruht auf meiner persönlichen Meinung und meinen Erfahrungen!

Es ist immer Deine eigene Entscheidung wo Du investierst oder einsteigst!

Komm auch gerne in meine öffentliche Facebook-Gruppe, in der Du immer auf dem Laufenden gehalten wirst.

feel the sunshine in your life - eva fischer

TEILE DIESEN BLOGARTIKEL öffentlich und mit all Deinen Freunden, dass auch sie die Möglichkeit haben, ihr Bankkonto zu füllen!

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

* Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link. Das bedeutet,  wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich dafür eine Provision ohne dass dir dadurch zusätzliche Kosten entstehen. Ich empfehle dir nur Produkte, von denen ich selbst zu 100% überzeugt bin.

coaching - eva fischer

Hey, ich bin eva!

Ich helfe dir dabei, Deinen Herzenswunsch, der in Dir schlummert zu entdecken und ohne Wenn und Aber umzusetzen, um so Dein Traumleben endlich wahr werden zu lassen, nach dem Du Dich schon so lange sehnst.

Erfahrungen & Bewertungen zu Eva Fischer

So kann ich dir helfen

Online-Programm-upgrade-your-life

Coaching Angebot

Mit „Upgrade Your Life“ unterstütze ich Dich zu 100 % dabei, Deinen absoluten Herzenswunsch endlich zu finden und mit Leichtigkeit wahr werden zu lassen.

Du wirst Deine Ketten sprengen und in kurzer Zeit mit Leichtigkeit und Selbstvertrauen Deinen Herzenswunsch finden und voller Selbstbewusstsein und Freude dafür losgehen. So wirst Du Dir Dein magisches Traumleben erschaffen, das Du in vollen Zügen und voller Glück genießen kannst und das Dich stolz macht. 

Der perfekte Zeitpunkt für ein Leben ohne langweiligen Alltags-Einheitsbrei und ohne “Ich-muss-aber-erst-noch…“ ist JETZT!

Human Design - Entdecke Deine Einzigartigkeit

Kurs-Angebot "Be YOU-nique"

Mit „Be YOU-nique“ hältst Du den Schlüssel zu Deiner Einzigartigkeit in der Hand.

Erstelle Dir auf eine absolut einfache Art Deine eigene Human-Design-Analyse und erfahre welche Potentiale in Dir schlummern und wie Du in Zukunft wirklich gute Entscheidungen triffst. Du kannst endlich damit aufhören Dich verbittert, wütend oder frustriert zu fühlen und mit Deiner Lebenskraft voller Elan Deinen Weg gehen.

Achtsamkeits-Training-It's-magic

Achtsamkeits-Training "It's Magic"

Achtsamkeit ist die Voraussetzung dafür, dass Du Dein Leben zum Positiven verändern und Du selbst sein kannst. Sie ist die Voraussetzung dafür, dass Du Dich in Deinem Inneren veränderst. Denn nur wenn Du Dich im Inneren veränderst, kann sich auch im Außen etwas verändern.

Mit “It’s Magic” wirst Du es schaffen, Du selbst zu sein und Du wirst auf einfache Weise die Voraussetzung dafür schaffen, dass Du die Magie Deiner eigenen, unbändigen Lebensfreude in Dir spürst.

Journal - Human Design

"Entdecke Dein Human Design" - Journal

„Und wie mache ich es jetzt am Besten, dass ich das Wissen aus dem Reading in den Alltag integriere?“

Nachdem diese Frage immer wieder in meinen Readings gestellt wird, habe ich mich dazu entschlossen, dieses Journal auf die Reise in die Welt zu schicken.

Hier erfährst Du, wie Du am Besten beobachtest und umsetzt und bekommst auf 380 Seiten auch viele Human-Design-Informationen.