meditieren für innere ausgeglichenheit

Innere Balance – Wie Meditation dabei hilft

Wenn du zu den Menschen gehörst, die sich gerade nichts sehnlicher wünschen, als ihre innere Balance wiederzufinden, bist du wahrscheinlich auch schon über die Idee gestolpert zu meditieren.

In Zeiten von Zukunftsangst und Existenzängsten suchen wir alle nach einer Möglichkeit unsere Sorgen zu vergessen oder zumindest für eine Zeit auszublenden. Beim Meditieren kannst du genau das erreichen und deine innere Balance wiederfinden.

Meditieren verbinden viele Menschen noch immer nur mit den buddhistischen Mönchen im Himalaya. Tatsächlich meditieren aber auch bei uns immer mehr Menschen. Sie haben festgestellt wie gut es tut ihre Gedanken nach innen zu wenden und in Ruhe bei sich selbst anzukommen und ihre innere Balance zu genießen.

steine aufgeschichtet

Hilft meditieren tatsächlich dabei die innere Balance zu finden?

Wenn du meine Meinung wissen willst: Ein klares JA! Ich liebe es zu meditieren – inzwischen 🙂

Wenn du mich vor zwei Jahren gefragt hättest, hätte ich noch milde gelächelt und dir geantwortet: „So ein Quatsch!“ Heute habe ich darüber eine ganz andere Meinung.

Was sich seitdem verändert hat?

Nun, ich habe mich auf eine der spannendsten Reisen überhaupt begeben – auf die Suche nach mir selbst. Hört sich dramatisch an, ich weiß. 😂

Lass es mich etwas „normaler“ ausdrücken: Ich habe festgestellt, dass sich in meinem Leben etwas ändern muss. Ich konnte nämlich einfach nicht zur Ruhe kommen. Ständig war ich am arbeiten, machte mir über alles Sorgen und konnte teilweise nachts nicht mehr schlafen.

Meine Töchter Jenny und Peggy machten mir klar, dass es so nicht mehr weitergehen kann, da sich mein ständiges Sorgen machen und meine Ängste über die Zukunft in meiner Laune und meiner Gesundheit widerspiegelten.

Ich wusste – jetzt muss etwas geschehen!

Also habe ich nach Möglichkeiten gesucht was ich tun kann. Dabei bin ich über das Thema Meditation gestolpert. Zuerst war ich skeptisch. Bringt das was? Ist das was für mich.

Dann dachte ich mir: Okay Eva, kostet nix, probier’s einfach aus.

Wie finde ich meine innere Balance durch meditieren?

Wenn du deine innere Balance durch Meditieren wiederfinden und lernen willst mit deinen Sorgen und Ängsten besser umzugehen, kann ich dir das Meditieren nur empfehlen.

Eine kurzgefasste Anleitung was du beim Meditieren beachten solltest und wie du vorgehst, werde ich dir in meinem nächsten Artikel vorstellen.

Zunächst solltest du dir aber überlegen, ob du lieber alleine, für dich meditierst, oder eine geleitete Meditation machen möchtest. Wenn du für dich alleine meditierst, solltest du mit kurzen Meditationen von maximal 5 Minuten beginnen. Stelle dir am Besten einen Wecker.

Der Vorteil von geleiteten Meditationen ist, dass du dir ein Thema aussuchen kannst zu dem du meditieren möchtest. Deine Gedanken werden während der Meditation in eine gewisse Richtung geleitet. Diese Meditationen kannst du dir wie eine Art Traumreise vorstellen.

Da du während der Meditation komplett abschaltest (wenn du es richtig machst), kommen deine Gedanken zur Ruhe und du kannst deine Sorgen und Ängste in dieser Zeit vergessen.

Nach der Meditation wirst du feststellen, dass du wesentlich ausgeglichener bist als davor. Um so häufiger du meditierst wirst du auch feststellen, dass sich allmählich deine innere Balance immer mehr verbessert.

Und so habe ich mit dem Meditieren begonnen:

Ich habe mir zunächst regelmäßig, und zwar gleich nach dem Aufstehen, meine Meditationszeit eingeplant und konsequent meditiert. Schon nach kurzer Zeit wurde ich ruhiger und entspannter. Nach einer Woche konnte ich bereits eine bessere innere Balance wahrnehmen.

Ich wurde sogar von mehreren Menschen aus meinem Umfeld auf meine positive Veränderung angesprochen. Und das fand ich dann wirklich erstaunlich. Von diesem Zeitpunkt an war ich vom Meditieren überzeugt.

meditieren

Inzwischen bin ich ein absoluter Meditations-Fan geworden. Ich habe sogar sogenannte Mini-Meditationen in meinen Alltag eingebaut. Eine Mini-Meditation funktioniert folgendermaßen:

Immer wenn es stressig wird oder du dich über etwas aufregst, machst du folgende Übung:

  1. Halte inne und sage STOP
  2. Wenn du die Möglichkeit hast, stelle dich für diese Übung mit leicht gespreizten Beinen aufrecht hin.
  3. Schließe deine Augen
  4. Lass deinen Bauch ganz locker und atme tief in deinen Bauch ein. Halte die Luft kurz an und atme dann wieder langsam aus.
  5. Wiederhole diese Übung 3 mal

Auswirkungen auf die innere Balance

Meditation ist für mich zu einer Art Kraft-Tankstelle geworden, die mir meine innere Balance wiedergibt.

Und mein Hund Yoda genießt die Meditationszeit übrigens auch! Er kuschelt sich jeden Morgen, während ich meditiere, an mein Bein. 🙃

Sicher hast auch du bereits die Erfahrung gemacht, dass deine innere Balance aus dem Gleichgewicht geraten ist. Das passiert immer dann, wenn sich in unserem Leben ganz plötzlich eine Veränderung ergibt.

Du kannst dann vorher noch so ausgeglichen gewesen sein, deine Balance ist erst mal weg. Wenn du mehr über dieses Thema lesen möchtest, empfehle ich dir meinen Artikel “Tipps für eine gute Work-Life-Balance” .

Du willst dein mehr als nur zu funktionieren? Du willst Dich endlich kreativ neu erfinden und voll und ganz glücklich sein?

Wenn Du wissen willst, wie das geht, dann verschwende keine Zeit und buche Dein kostenloses Erstgespräch.

Kompass für deinen Weg

10 Gründe warum Meditieren gut für dich ist

Ich bin der Meinung, dass Meditieren nicht nur gut ist, um deine innere Balance wiedezrufinden. Deshalb habe ich dir hier 10 Gründe für dich, die für das Meditieren sprechen:

  • Meditieren stärkt dein Selbstvertrauen und dein Selbstwertgefühl
  • Deine Aufmerksamkeit und deine Konzentration werden sich verbessern
  • Auch deiner Stimmung wird das Meditieren gut tun
  • Du lernst mit Stresssituationen besser umzugehen
  • Deine Merkfähigkeit und dein Gedächtnis werden trainiert
  • Der Umgang mit negativen Emotionen fällt dir leichter
  • Beim Meditieren entstehen positive Bilder in deinem Gehirn. Dein Gehirn unterscheidet nicht, ob du etwas tatsächlich erlebt hast, oder ob du es dir nur vorstellst.
  • Du kannst durch das Meditieren deine Gedanken in eine andere Richtung lenken. Denke immer daran: Deine Gedanken erschaffen deine Realität!
  • Durch Meditation stärkst du deine Selbstheilungskräfte.
  • Und last but not least: Deine Gelassenheit und deine innere Balance werden sich erhöhen.

Haben dich diese Gründe überzeugt?

Die Frage, ob du glaubst, dass du durch Meditation deine innere Balance wiederfindest, musst du dir natürlich selbst beantworten.

Ich kann dir nur empfehlen, dass du es ausprobierst.

Wenn du Anregungen suchst kann ich dir folgende Meditations-Apps emfehlen:

  • 7Mind – für Barmer-Versicherte sogar kostenlos!
  • Calm – Der Download mit einigen Inhalten ist kostenlos. Den kompletten Umfang der App erhältst du leider nur durch ein kostenpflichtiges Abo.
  • Headspace – Auch hier ist der Download mit einigen Inhalten kostenlos. Den kompletten Umfang der App erhältst du ebenfalls leider nur durch ein kostenpflichtiges Abo.

Schreib mir gerne in die Kommentare was du vom Meditieren hältst und ob es sich positiv auf deine innere Balance ausgewirkt hat..

Ich freue mich auch per E-Mail, Facebook oder Instagram zu hören!

Ich freue mich, wenn wir uns auch auf Facebook und Instagram treffen! In meiner Facebook-Gruppe “IdeenPower” ist Platz für Deine Ideen und Träume.

coaching - E-mail

Teile diesen Blogartikel

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

* Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link. Das bedeutet,  wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich dafür eine Provision ohne dass dir dadurch zusätzliche Kosten entstehen. Ich empfehle dir nur Produkte, von denen ich selbst zu 100% überzeugt bin.

coaching - eva fischer

Hey, ich bin eva!

Ich helfe dir dabei, Dich mit Kreativität neu zu erfinden und so Deine Ideen und Träume wahr werden zu lassen. 

So kann ich dir helfen

Online-Coaching-Programm - Eva Fischer

Coaching Angebot

Ich unterstütze Dich dabei, die EINE Idee, für die Du wirklich brennst zu finden und selbstbewusst umzusetzen. Du wirst erfahren, wie Du Dich mit Kreativität neu erfindest und Dir Deine Träume erfüllst, um Dich selbstbewusst und voller Energie auf Dein Leben einzulassen.
Gemeinsam finden wir Dein MEHR im Leben!